Die FGr Log-MW verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich der materiellen Versorgung inkl. Transport, Umschlag und Instandhaltung, damit die Einsatzfähigkeit der Teil-/Einheiten des THW auch im Einsatz gewährleistet ist. Der Bereich Verbrauchsgüter fällt ebenfalls in das Aufgabenspektrum dieser Teileinheit. 

Zu den Aufgaben der Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft gehören:

  • das Organisieren und Durchführen von Beschaffungsmaßnahmen
  • das Einrichten und Betreiben eines Lagers im Einsatzfall
  • das Bewegen von Lasten mithilfe eines Ladekrans
  • das Durchführen von Maßnahmen zum Erhalt der materiellen Einsatzbereitschaft im Einsatz
  • der Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg

Darüber hinaus erfüllt die Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft Unterstützungsaufgaben für andere (Teil-) Einheiten.

Die Fachgruppe Logistik-Materialwirtschaft (FGr Log-MW) im Fachzug Logistik (FZ Log) ist eine Teileinheit im THW und ist mindestens einmal in jedem Regionalbereich vorhanden. Dies entspricht bundesweit einer Zahl von 66 Fachgruppen.

Zur Fahrzeugausstattung gehören ein Lastkraftwagen mit Ladekran (9 t Zuladung), eine Anhänger Plattform (12 t Zuladung), ein geländegängiger PKW, ein Anhänger mit Spezialaufbau (2 t Nutzlast) und ein Werkstattcontainer.