25.04.2020, von MR

Scheune drohte einzustürzen

THW OV Laaber und Kelheim stützen das Gebäude ab

Am Donnerstag Abend rückten unser Ortsverband und der Nachbarortsverband aus Kelheim zu einem Gebäudeschaden an. Im Zuge von Erdarbeiten gab das Fundament einer älteren Scheune nach. Dadurch knickte eine Mauer ein und auch das Dach erhielt einen deutlichen Knick. Zudem zog sich ein großer Riss an der Außenwand entlang und all dies bedrohte das nebenstehende Wohngebäude.

Nach einer ersten Erkundung durch unseren Baufachberater war klar, hier muss schnell gehandelt werden, um Schlimmeres zu verhindern und das THW wurde alamiert.  Kurze Zeit später trafen die rund 20 Helfer der beiden Ortsverbände mit ihrer Ausstatung ein, die sich bei diesem Einsatz hervorragend ergänzte.

Das THW Laaber steuerte neben dem Baufachberater, der die Arbeiten anleitete, das Einsatz-Gerüst-System und die neu erworbenen Spindelstützen bei. Diese können bis zu sechs Meter ausgefahren werden. Der Ortsverband Kelheim brachte den Abrollbehälter Gebäudesicherung mit. Zudem überwachten die Kameraden mit ihrem lasergestützten SENTRY-System die Arbeiten. Dieses System reagiert bei geringen Abweichungen der Gebäudestruktur und schlägt Alarm.

Gemeinsam stützte man dann die Scheune mit Holzbalken, Bau- und Stindelstützen ab. Da aber selbst die ganz ausgezogenen Spindelstützen nicht bis zur Decke reichten, baute man mit einem Kreuzstapel eine Art Podest und erreichte so die benötigte Höhe.

Nach rund fünf Stunden war das Gebäude fürs Erste gegen ein weiteres Einstürzen abgesichert.

Wegen der Corona-Pandemie war der Eigenschutz der Helfer wichtig. Diese mussten bei einer Zusammenarbeit auf engerem Raum ständig zu ihrer Schutzausstatung einen Mundschutz tragen.

Ein Dank gilt an dieser Stelle unseren Kameraden aus Kelheim für die gute und reibungslose Zusammenarbeit und auch dem Besitzer der Scheune, der uns auch nachts noch mit Getränken und Essen versorgte.

Eingesetze Helfer: 11

Einsatzdauer: ca. 8 Stunden

beteiligte Fahrzeuge: GKW I mit Anhänger EGS, Kipper, MTW Zugtrupp

beteiligte Einheiten: THW OV Kelheim

Links: https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/kneiting-scheune-droht-einzustuerzen/
Viedobericht von TVAktuell

https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land-nachrichten/scheune-in-kneiting-drohte-einzustuerzen-21364-art1902718.html
Bericht der Mittelbayerischen Zeitung

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.