19.06.2017, von MR

Bezirksjugendlager in Breitenbrunn

Jugend zeltete vier Tage lang und hatte jede Menge Spaß

Alle drei Jahre trifft sich die THW-Jugend Oberpfalz zum gemeinsamen Zeltlager. Vier Tage lang verbrachten die über 60 Teilnehmer diesesmal ihre Freizeit am Zeltplatz in Breitenbrunn. Neben unserer Jugend nahm auch der THW-Nachwuchs aus Wörth, Neumarkt, Parsberg und Sulzbach-Rosenberg teil.

Donnerstag ging es los mit dem Zeltaufbau und der Begrüßung durch den Bezirksjugendleiter. Am nachmittag kühlten sich die Jungs im Naturbad Breitenbrunn ab. Abends war Lagerleben angesagt mit Brettspielen und Lagerfeuer, ehe es zur Nachtruhe ging.

Am Freitag nahmen unsere Jungs an der Lagerolympiade teil und wurden Zweite! Nach dem Mittagessen wurde der Kletterwald in Velburg unsicher gemacht!

Nach dem Frühstück ging es am Samstag zum Ausflugstag nach Riedenburg. Sommerrodelbahn, Flohmarkt und Minigolf standen auf dem Programm.

Am Sonntag war Abbau und Heimreise angesagt. Müde, aber glücklich und mit vielen tollen Eindrücken vom Bezirksjugendlager 2017 ging es dann zurück nach Laaber.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.